Umzug!

Ja, die Seite hat einen Umzug hinter sich und sieht nicht mehr mehr wie gewohnt aus.

Einige Details fehlen noch und ich arbeite daran, dies noch nachzupflegen. Vorrang hat jedoch die Aktualität der neuen Einträge, also die Tabelle und die Rennberichte.

7. Renntag 2022

KLEINER URLAUB...

Liebe Kartfahrer,

ein schöner Rennabend liegt hinter uns. Mit 46 Teilnehmern hatten wir wieder ein schönes Feld und das Wetter meinte es ebenfalls gut mit uns; trocken und 21°, toller Sonnenuntergang, was will man mehr?

Als kleine Überraschung haben wir diesmal das Quali „linksherum" gefahren, für den einen oder anderen eine neue „Erfahrung" 😊 und im Bereich der Boxengassenkurve natürlich auch eine kleine Herausforderung, denn man kommt ja mit dem Speed der Geraden dort an.

Das fand, was ich so hörte, viel Zuspruch und so werden wir das sicherlich auch wiederholen.

Die Quali-Ergebnisse zeigten, dass an den üblichen Verdächtigen nicht vorbeizukommen ist, wenn auch in dem einen oder anderen Fall mit leicht „angepasstem" Ergebnis. In den Rennen war dann alles wieder gerade gerückt, Olli, Riad und ein sehr starker Felix Foerster dominierten die Gruppe A. Pech hatte Thomas Berndt, der mit Luftverlust im Vorderreifen nach hinten durchgereicht wurde.

Im 2. Rennen hat er dann beim Zieldurchgang alles rausgerissen, als es in der letzten Runde zu finalen Überholversuchen kam und er die Chance nutzte um den Zieldurchgang mehr oder weniger parallel mit Marcus Einsporn und mir vorzunehmen. So sind wir nebeneinander gerade über die Linie gefahren, dann waren da plötzlich die Reifen.....ich bin mir sicher, die waren da vorher nicht 😊

Aber alles gut gegangen, keiner eingeschlagen. Das ist das Gute in dieser Gruppe, man kann sich auf gegenseitige Fairness im „Manöver des letzten Augenblicks" (sagt man so beim Segeln) verlassen. Es war spannend, nicht nur im Mittelfeld, auch vorne wurde um jeden Zentimeter gerungen. Einen sehr unglücklichen Moment hatte auch Enrico Jähn, der weit vorne gestartet, bei seiner Boxendurchfahrt regelrecht einparkte, dabei schon unendlich viel Zeit verlor und dann zusätzlich die Strafe einer erneuten Boxendurchfahrt erhielt. Damit war das Rennen gelaufen und er musste im 2. Lauf in Gruppe B starten.

Wie fast immer bei 2 Gruppen endeten die Rennen kurz nach 23:00 Uhr. Im Anschluss haben wir dann den Abend auf der Terrasse  ausklingen lassen, eben fast wie ein kleiner Urlaub...

Der nächste Termin ist am 20.09.22, ich hoffe Ihr seid wieder dabei!

Bis bald in Waldow und bleibt gesund

Beste Grüße
Andreas

 

 

… anbei die Ergebnisse vom 7. Renntag.

 

  Gruppe 1 Gruppe 2
Qualifikation
1. Lauf
2. Lauf
Tageswertung